Datenschutz Impressum

Bibelkunde und Bibelstudium mit Gewinn ist für alle Gläubigen gedacht, die die Bibel besser kennenlernen möchten: für Jung und Alt, für Mann und Frau.

Die Lehrgänge Biblische Seelsorge und Musikdienst stehen ebenfalls Männern und Frauen offen, aber es wird erwartet, dass der Bewerber aktiv in einer Gemeinde mitarbeitet und zumindest die Mittlere Reife abgeschlossen hat (besser wäre eine abgeschlossene Berufsausbildung).

Die Lehrgänge Auslegungspredigt und Master of Divinity stehen wegen der Ausrichtung auf den Predigt- und Verkündigungsdienst grundsätzlich nur Männern offen, die die Qualifikation eines Diakons nach 1 Tim 3 erfüllen. Die Ehefrauen der Schüler sind eingeladen, gelegentlich als Gasthörer am Unterricht teilzunehmen (ausgenommen sind die Fächer Homiletik und Praktische Theologie).

Die Einstiegsvoraussetzungen zum Master of Divinity sind der Webseite zu entnehmen. Alter, Berufserfahrung oder akademische Vorbildung sind, außer im Master-Studium, keine Bedingung. Unumgänglich ist jedoch ein hohes Engagement und ein realistisches Einschätzen der eigenen Belastbarkeit. Es wird erwartet, dass der Bewerber verbindlich in eine Gemeinde und das Gemeindeleben eingebunden und mit der Schulordnung des EBTC einverstanden ist. Das Glaubensbekenntnis des EBTC hält fest, welche Überzeugungen wir als Schule vertreten und diese bilden auch den theologischen Rahmen für den Inhalt des Unterrichts. Studenten des EBTC müssen nicht in allen Punkten mit dem Glaubensbekenntnis übereinstimmen, es wird jedoch erwartet, dass die Richtlinien der Schule respektiert werden; d.h. ein Missionieren für andere Lehrüberzeugungen ist nicht erwünscht. Zu den Freundestreffen, den Seminaren sowie der jährlichen Hirtenkonferenz ist jeder herzlich eingeladen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!