Datenschutz Impressum

Praktische Theologie

In diesem Tutorial erfährst du, wie man praktische Theologie einrichten kann.

Praktische Theologie ist eine gute Ergänzung zum Lesen der Bibel, in dem man aktuelle Themen zusammen durcharbeitet. Empfehlenswert ist es so zu gestalten, dass die Schüler Bücher zu den Themen lesen und dazu Leseberichte schreiben. Diese Themen können dann in Treffen aufgegriffen werden und besprochen werden.

1. Kurspaket auswählen

Alle Aufgaben, müssen Teil eines Kurspaketes sein. Dazu kann man entweder eine Vorlage nutzen (siehe 1.1) oder selber eins erstellen (siehe 1.2).

1.1 Ein Vorlagenpaket nutzen

Es ist möglich ein fertig erstelltes Vorlagenpaket(=Kurspaket) zu nutzen. Dazu geht man im Menü auf Aufgaben->Kurspakete. Dort sieht man gerade alle verfügbaren Kurspakete.

Um ein Kurspaket zu importieren, geht man dann oben rechts im Untermenü auf "Importieren".

Dort hat eine Auswahl von den verfügbaren Paketen, die man importieren kann. Man klickt dann auf "Importieren".

1.2 Selber ein Kurspaket planen und erstellen

Man kann auch selber ein Kurspaket erstellen. Wenn man ein Vorlagenpaket nutzt, dann man diesen Schritt überspringen und direkt zu Punk 2 gehen.

1.2.1 Kurspaket anlegen

Um ein eigenes Kurspaket zu erstellen, geht man im Menü auf Aufgaben->Kurspakete.

Dort sieht man gerade alle aktivieren Kurspakete. Dann klick man im Untermenü auf "Neues Kurspaket erstellen".

Folgende Informationen sind wichtig:

Titel: Ein aussagekräftiges Name für das Kurspaket
Code: einen kurzen Codenamen für das Paket – möglichst nur Kleinbuchstaben ohne Leerzeichen.
Kategorien: Füge hier "Fach: Praktische Theologie" und "Praktische Theologie" hinzu.
die anderen Sachen kann man frei lassen

1.2.2 Aufgaben erstellen

Geh dazu im Menü auf "Aufgaben". Dort kann man rechts oben auf "Aufgabe erstellen" klicken.

Wie man eine Aufgabe erstellt und was man alles einstellen kann, findest du in dieser Anleitung.

Wichtig ist hier, dass du bei "Kurspaket" das vorhin erstellte Paket auswählst.

2. Aufgaben einteilen

Dann gehen über das Menü in die Kursverwaltung.

Dann gehen wir zu "Kurseinstellungen bearbeiten" und fügen das Kurspaket hinzu und klicken auf "Speichern & Schließen".

In der Kursverwaltung können wir nun zu "Termine & Aufgaben einstellen" gehen und zu den einzelnen Terminen die Aufgaben hinzufügen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!