Datenschutz Impressum

Startbrief für Schüler

Hallo {{ firstname }},
wir freuen uns, dass Du Dich für Bibelkunde-Online entschieden hast und gratulieren Dir zu dieser Entscheidung! Ein sehr intensives Jahr kommt nun auf Dich zu! Wir beten und arbeiten als gesamte Gemeinde, damit es ein heiligendes und erbauendes Jahr für Dich wird. Wir sind überzeugt: Das Studium des Wortes Gottes ist eine sehr herausfordernde, aber auch unfassbar lohnende Tätigkeit. Wir wünschen Dir viel Erfolg dabei und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Mit dieser E-Mail möchten wir Dir alle Informationen geben, die für einen erfolgreichen Start nötig sind. Sollte dennoch etwas offenbleiben, dann scheue Dich bitte nicht, den jeweiligen Ansprechpartner anzurufen oder uns Deine Fragen zu mailen.

Termine

Sehr wichtig für Deine Planung sind die Unterrichtstermine. Die Teilnahme an allen Terminen des Lehrplans hat Priorität und ist daher Pflicht und Teil der Note. Unabwendbares Fehlen stimme bitte frühestmöglich mit dem Kursleiter ab. (Den Lehrplan sowie alle weiteren Unterlagen findest Du auf der Bibelkunde-Plattform, siehe unten).

Bibelkunde-Plattform

Die Bibelkunde-Plattform ist ein Werkzeug zur vollständigen Bearbeitung der monatlichen Hausaufgaben: Von der Erstellung, Korrektur und Abgabe durch den Schüler über die Kontrolle und Bewertung durch den Tutor bis hin zur Archivierung und Bildung der Gesamtnote erfolgt alles an einem Ort.

Um Dich auf der Bibelkunde-Plattform anzumelden, gehe bitte auf die Seite {{ loginLink }} und verwende zum Anmelden Deine E-Mail-Adresse "{{username}}" und Dein Passwort "{{password}}" (ohne Anführungszeichen, Groß-/Kleinschreibung im Passwort beachten).

Nachdem Du Dich auf der Bibelkunde-Plattform eingeloggt hast, findest Du auf Deinem virtuellen "Schreibtisch" alle notwendigen Unterlagen (z. B. die Kursbeschreibung für Bibelkunde, den Lehrplan, erforderliche Leseaufgaben zum ersten Unterrichtswochenende, usw.). Alle Unterlagen werden Dir in den nächsten Tagen zur Verfügung gestellt.

Bibelkunde: Kursbeschreibung

Wichtig ist, dass Du die Kursbeschreibung nahezu auswendig kennst (diese findest Du als PDF-Dokument auf der Bibelkunde-Plattform); hier kannst Du Informationen über Ziele und Methodik erhalten.

Bibelkunde: Hausaufgaben

Der Vorteil des Lernens am EBTC besteht darin, dass man anders als beim Vollzeitstudium seine beruflichen und gemeindlichen Tätigkeiten – wenn auch eingeschränkt – fortsetzen kann. Ein Großteil des Lernens erfolgt daher in Heimarbeit in Form von Hausaufgaben. Der gemeinsame Unterricht am monatlichen Wochenende rundet dieses Lernen ab, ergänzt es und bietet Gelegenheit zum Austausch. Wir beten, dass Gott Dir die Disziplin und die äußeren Umstände schenken möge, diese Heimarbeit wirklich regelmäßig durchzuführen. Bitte unterschätze dies nicht: Du solltest ungefähr zwei Stunden pro Werktag für das Studium reservieren.
Die Hausaufgaben bestehen aus:

Leseaufgaben: Die pünktliche Erledigung stellt eine unabdingbare Vorbereitung auf die Vorträge im Unterricht dar!
Schriftliche Aufgaben: Die Hausaufgaben müssen (sofern im Lehrplan keine andere Angabe steht) vor dem Unterrichtswochenende abgegeben werden. Das gilt auch für das Eröffnungswochenende!

Mehr dazu erfährst Du in der Kursbeschreibung, die Du (falls wir es noch nicht erwähnt haben sollten) sehr gut kennen musst! Alle schriftlichen Arbeiten wirst Du über die Bibelkunde-Plattform einreichen.

Aller Anfang ist schwer! Bitte sei nachsichtig mit Dir und erlaube Dir eine gewisse Einarbeitungszeit: Was am Anfang verwirrend wirkt („Was soll ich denn schreiben?“, „Wie soll man denn ein ganzes Kapitel in sieben Wörtern zusammenfassen?“), wird sich innerhalb kürzester Zeit einspielen. Vertraue uns… Du wirst selbst den Fortschritt bemerken. Habe also ein wenig Geduld mit Dir selbst. Warte auch nicht auf die Bewertung des Tutors, sondern arbeite so kontinuierlich, wie es Dir möglich ist.

Beachte, dass die größte Hausaufgabenlast in den vier Wochen direkt nach dem Eröffnungswochenende liegt. Gerne kannst Du vorarbeiten. Auf jeden Fall solltest Du Dir diesen Zeitraum von vermeidbaren Terminen und Herausforderungen freihalten. Informiere daher Dein Umfeld und bitte sie um liebevolle Unterstützung Deiner Entscheidung!

Praktische Theologie: Kursbeschreibung & Hausaufgaben

Die Kursbeschreibung sowie die Hausaufgaben für das Fach Praktische Theologie werden am ersten Unterrichtswochenende ausgeteilt. Bis dahin müssen in diesem Fach keine Hausaufgaben erledigt werden.

Anfahrt

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der (Gemeinde) statt.

Mahlzeiten

Geschwister aus unserer Gemeinde kümmern sich liebevoll um unser leibliches Wohlergehen. An den Unterrichtstagen werden wir mit einem Mittagessen versorgt. In den kleinen Pausen zwischendurch gibt es einfache Kalt- und Heißgetränke sowie Snacks.

Fragen

Am ersten Unterrichtswochenende werden wir recht entspannt beginnen (danach wird’s dann aber hart!). Gerne klären wir dort weitere Fragen, auch zu Form und Inhalt der Hausaufgaben.
Bei vorher schon drückenden allgemeinen Fragen (Bibelkunde-Plattform, Hausaufgaben, Finanzen, Übernachtung usw.) kannst Du Dich an uns wenden.
Das waren jetzt viele Informationen. Diese sollen Dich nicht erschlagen, sondern Dir zur ersten Orientierung dienen.

Wir freuen uns auf die Zeit mit Dir und den anderen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!